• Fleischer-Geschichten

    Gutes Essen, gutes Leben – Metzgerei Weber aus Bayern im Interview

    Die neuen Imagefilme des Zentralverbands des Fleischerhandwerks (Deutscher Fleischer-Verband, DFV) porträtieren mehrere Fachbetriebe aus Nord-, Süd-, Ost- und Westdeutschland. Die Feinkost-Metzgerei Weber in Lenggries vertritt mit Bayern den Süden Deutschlands. Inhaber Karl Weber führt den Betrieb im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshause in der zweiten Generation. Der Familienbetrieb entstand im Jahr 1974 und die dritte Generation wächst bereits mit Karl jun., Elisabeth jun. sowie Magdalena heran. Gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth, seinen Eltern, seiner Schwester Andrea und Schwiegereltern modernisierte Weber die Metzgerei. Mit dem richtigen Gefühl für handwerkliche Arbeit und Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden wuchs der Betrieb auf 35 Mitarbeitende heran, darunter sechs Lehrlinge. Der Meisterbetrieb legt großen Wert auf…

  • Rezepte

    Oktoberfest zu Hause: das Fleischerhandwerk macht‘s möglich! Backhendl.

    Am 19. September wäre das Oktoberfest 2020 in München gestartet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das international bekannte Volksfest für dieses Jahr abgesagt. Doch die bayerische Festivität kannst du dir auch ganz einfach nach Hause holen – das Fleischerhandwerk macht‘s möglich! Ein Besuch im Fachgeschäft in deiner Region genügt: Hier erhältst du die typischen Spezialitäten von Weißwurst, über Haxe bis Leberkäse. Zuhause dann noch schnell die Lederhose und das Dirndl übergeworfen, eine Maaß eingeschenkt und schon heißt‘s: O’zapft is! Ein Rezept mit Oktoberfest-Flair, das du ganz einfach dahoam zubereiten kannst, ist das Backhendl. Knusprig-kross frittiert z. B. mit deftigem Kartoffel- oder erfrischendem Gurkensalat: Backhendl (für 4 Personen) 50 g Mehl 75…