• Warenkunde

    Drei Produkte, die beim Osterbrunch nicht fehlen dürfen

    Was darf beim Osterbrunch nicht fehlen? Bunt gefärbte Eier, etwas Süßes, frisches Obst und vor allem knusprige Brötchen. Und natürlich gehört auch leckerer Aufschnitt vom Fleischer auf den festlich gedeckten Ostertisch! Heute stellen wir dir drei Aufschnittsorten vor, mit denen ein genüsslicher Brunch am Ostersonntag oder Ostermontag garantiert gelingt. Teewurst Die Teewurst gehört zu den streichfähigen Rohwürsten. Sie enthält mageren Schweinebauch, mageres Schweinefleisch und etwas Rindfleisch. Teewurst gibt es als feinzerkleinerte und etwas grobkörnigere Variante. Sobald das Ausgangsmaterial auf die gewünschte Konsistenz zerkleinert wurde, kommen Pökelsalz und Gewürze hinzu. Abschließend wird die Wurst abgefüllt, kalt geräuchert und frisch angeboten. Um die frische, leicht säuerliche Note der Teewurst geschmacklich zu unterstützen,…

  • Events

    Mehr wissen: Workshops im Fleischerhandwerk

    Fleischer und Metzger mit der f-Marke stehen für das ehrbare Handwerk. Sie setzen sich täglich für den Genuss in deiner Region ein. Von der artgerechten Aufzucht, über die pflichtbewusste Schlachtung bis hin zur fachmännischen Verarbeitung und der vertrauensvollen Kundenberatung im Fachgeschäft: Ehrliches, gründliches und meisterliches Tun stehen dabei im Vordergrund. Viele Menschen entscheiden sich deshalb bewusst dafür, Fleisch- und Wurstspezialitäten beim handwerklichen Fleischer einzukaufen – denn Fleischeinkauf ist Vertrauenssache. Transparenz wird hier großgeschrieben: Beim Fleischer erfährst du, was dahinter und was drinsteckt. Transparenz: Workshops und Seminare in Fleischereien Viele Betriebe mit der f-Marke zeigen deshalb auch aktiv, was hinter den Edelstahltüren der Produktion passiert. Im Rahmen von Workshops, Seminaren oder…