Warenkunde

Grillsommer: Bratwurstvielfalt im Fleischerhandwerk

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen in Sicht, steht das deutsche Fleischerhandwerk mit einer beeindruckenden Bratwurstvielfalt in den Startlöchern. Ob klassische Rezeptur, besondere Gewürze und Zutaten, grob oder fein – welche Bratwurstvariation angeboten wird, ist von Fleischer zu Fleischer unterschiedlich. Genau das macht die handwerklich hergestellten Griller so besonders. Kaufst du Bratwurst im Fleischerfachgeschäft ein, erhältst du ein hochwertiges Lebensmittel, das aus sorgfältig ausgewählten Zutaten nach bewährter Handwerkskunst, hergestellt wurde. Darauf legen Deutschlands Fleischermeister großen Wert und das schmeckt man auch!


Bratwurstkategorien

Das Angebot im Fleischerfachgeschäft besteht meist aus grober, mittelgrober und feiner Bratwurst. Der Unterschied liegt im Brät, der „Bratwurstfüllung“. Bei grober Bratwurst wird das Fleisch nur leicht zerkleinert und im Brät sind Fleisch- und Fettstückchen erkennbar. Für mittelgrobe Bratwurst wird ein feines Grundbrät mit grob zerkleinerter Fleisch- und Fetteinlage vermengt. Bei der feinen Bratwurst werden alle Zutaten gekuttert, bis eine homogene Masse entsteht, in der keine Fleisch- oder Fettanteile mehr erkennbar sind. Bratwurst wird darüber hinaus entweder frisch oder gebrüht angeboten.


Klassiker der Bratwurstwelt – Bratwurstliste

Die Deutschen lieben ihre Bratwurst einfach. Bundesweit gibt es rund 50 verschiedenen Sorten. Hier haben wir einige bekannte Grillfavoriten zusammengetragen:  

  • Käsebratwurst
  • Krakauer
  • Kalbsbratwurst
  • Nürnberger Rostbratwurst
  • Fränkische Bratwurst
  • Hessische Bratwurst
  • Nordhessische Bratwurst
  • Pfälzer Bratwurst
  • Rheinische Bratwurst
  • Rostbratwurst
  • Rostocker Bratwurst
  • Rote Wurst
  • Schweinswürstchen
  • Schweinsbratwürstchen
  • Schlesische Bratwurst
  • Treuchtlinger
  • Thüringer Rostbratwurst
  • Westfälische Bratwurst

Genüssliche Variationen – nur im Handwerk!

Ob mediterrane Rezepturen oder Kombinationen mit dem neuesten Trendfood – das deutsche Fleischerhandwerk sorgt mit kulinarischer Bratwurstvielfalt dafür, dass der Grillsommer nicht langweilig wird! Fleischermeister können die Grundrezeptur einer Bratwurst leicht durch verschiedene Einlagen erweitern, nahezu grenzenlose Geschmackserlebnisse sind denkbar. In den handwerklichen Wurstküchen Deutschlands wird deshalb regelmäßig mit neuen Zutaten experimentiert. Alles was es dafür braucht ist die Kreativität und Handwerkskunst eines Fleischermeisters sowie frische Zutaten. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Bratwurst mit Bärlauch, Spargel oder Schokolade? Oder einer Variante mit Rind- oder Wildfleisch? Auch internationale Spezialitäten wie feurige Merguez und frische Salciccia sind bei vielen deutschen Fleischermeistern mittlerweile erhältlich. Erkundige dich beim Fleischermeister deines Vertrauens, welche Rezepturen er im Angebot hat.


Wir wünschen einen schönen Grillsommer!

Einfach gut genießen – Dein Fleischerhandwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.