Zu Tisch

„Es wird mit Recht ein guter Braten/ gerechnet zu den guten Taten.“ – Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner.


Das deutsche Fleischerhandwerk bittet zu Tisch. Auf den Teller kommen leckere und saisonale Produkte, mit Liebe zum Handwerk sorgfältig hergestellt. Tradition und Moderne gehen in der Produktion Hand in Hand. Im Vordergrund stehen sowohl dein Genusserlebnis als auch die Qualität und Regionalität der Ware.

Genuss-Experten: Viele Produkte werden nach traditionellen Rezepten hergestellt, die sich seit Generationen bewährt haben und von Jung und Alt geschätzt werden. Wer erinnert sich nicht gern an den klassischen Sonntagsbraten „wie bei Mutti“ oder die Lieblingssalami, die einfach immer lecker schmeckt? Ob Abendbrot, Frühstück, Grillen und saisonale Gerichte – Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen verstehen ihr Handwerk und können dir viele Zubereitungstipps geben. Dank der modernen Ausbildung sind sie Genussexperten hinter der Theke, die dir mit Kreativität und Wissen weiterhelfen können. Auch im Partyservice oder Mittagstisch punktet der Handwerksbetrieb mit besonderen Geschmackserlebnissen.


Rezepte, Trends und Warenkunde

  • Sommerlicher Genuss: Gefüllte Hähnchenkeule
    Die meisten kennen die Hähnchenkeule wohl ganz klassisch, knusprig im Ofen gegart. Doch es gibt durchaus noch andere Arten der Zubereitung – z. B. die gefüllte Variante vom Grill. Diese Variante ist nicht sehr zeitaufwendig, der Hmmm-Effekt dafür umso mehr
  • BBQ New Cuts: Denver Cut
    Bei diesem Teilstück vom Rind stimmt das „New“ in New Cut mehr als bei jedem anderen Stück. Bis vor kurzem kannte man diesen Cut aus dem Rindernacken in Deutschland kaum. Die Geschichte hinter dem neuartigen Steak: Angeblich haben sich in den USA einige mehr
  • Teilstücke Schwein: Karree mit Kräutern der Provence
    Das Wetter wird immer besser und lässt auf laue Sommerabende mit Freunden und Familie hoffen – am besten mit einem kühlen Getränk und einem gemeinsamen Essen. Abwechslung zum Grillen bietet zum Beispiel ein toller Braten. Mit einem saftigen mehr
  • BBQ New Cuts: Flank Steak
    Ein weiterer New-Cut ist das Flank Steak. Flank und Flap werden gerne verwechselt, da sie direkt nebeneinander liegen. Zusammen mit dem so genannten Inside Skirt und einigen weiteren Muskeln bilden sie einen Teil des Bauchlappens. Als Beilage schlagen mehr
  • BBQ New Cuts: Flap Meat
    Mit dem Flap Meat präsentieren wir dir einen weiteren leckeren New Cut für dein BBQ. Dieses Stück befindet sich in der seitlichen Bauchdecke. Als Verlängerung des Roastbeefs (Rückenmuskel) verläuft das Flap Meat von der letzten Rippe am Rücken entlang. mehr