Zu Tisch

„Es wird mit Recht ein guter Braten/ gerechnet zu den guten Taten.“ – Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner.


Das deutsche Fleischerhandwerk bittet zu Tisch. Auf den Teller kommen leckere und saisonale Produkte, mit Liebe zum Handwerk sorgfältig hergestellt. Tradition und Moderne gehen in der Produktion Hand in Hand. Im Vordergrund stehen sowohl dein Genusserlebnis als auch die Qualität und Regionalität der Ware.

Genuss-Experten: Viele Produkte werden nach traditionellen Rezepten hergestellt, die sich seit Generationen bewährt haben und von Jung und Alt geschätzt werden. Wer erinnert sich nicht gern an den klassischen Sonntagsbraten „wie bei Mutti“ oder die Lieblingssalami, die einfach immer lecker schmeckt? Ob Abendbrot, Frühstück, Grillen und saisonale Gerichte – Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen verstehen ihr Handwerk und können dir viele Zubereitungstipps geben. Dank der modernen Ausbildung sind sie Genussexperten hinter der Theke, die dir mit Kreativität und Wissen weiterhelfen können. Auch im Partyservice oder Mittagstisch punktet der Handwerksbetrieb mit besonderen Geschmackserlebnissen.


Rezepte, Trends und Warenkunde

  • Knusprige Schinken-Spargel-Pizza
    Spargel und Schinken sind ein Dream-Team. Dazu Salzkartoffeln, eine cremige Hollandaise und schon ist der saisonale Genuss perfekt. Es geht allerdings auch anders, beispielweise mit einem besonderen Stück Fleisch wie Hochrippe vom Rind. Oder wie wäre es mehr
  • Ostern zu Hause: Lamm-Gemüse-Pastete
    Für das Osterfest zu Hause muss ein neues Rezept-Abenteuer her! Mit den Feierlichkeiten startet im Frühjahr die Saison für regionales Lammfleisch. Das zarte, mild-würzige Fleisch bekommst du in handwerklichen Fleischereien – wenn du Wert auf die Herkunft mehr
  • Festliches zu Ostern: Lammstrudel mit Spinat oder Wirsing
    Ab Ostern haben viele Fleischerfachgeschäfte Lammfleisch im Angebot. Das Fleisch stammt entweder von Milch- oder Mastlämmern: Was der Unterschied ist, erfährst du hier. Ob zartes Lammfilet, Lamm-Ragout, Lammkarree, Lammkeule oder Lammbraten – die mehr
  • Falscher Hase im Speckmantel
    Zum Osterfest versteckt der Osterhase bunte Eier. Wo? Im Hackbraten natürlich! Unter dem Namen „Falscher Hase“ kommt ein oster-typischer Hackbraten daher, den viele noch aus Oma’s Küche kennen: In der Mitte des saftigen Bratens verstecken sich mehr
  • Suppe wie zu Großmutters Zeiten
    Besonders, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, freuen wir uns nach einem langen Spaziergang über eine warme, kräftigende Suppe. Ist diese dann noch selbst gekocht, ist die Vorfreunde auf Zuhause noch größer. Grundlage für viele Suppen, aber auch mehr