• Warenkunde

    Regionale Wurstspezialitäten: Thüringer Rostbratwurst

    Sie darf an keinem Bratwurststand fehlen und bleibt auch zu Hause einer der beliebtesten Klassiker auf dem Grill: die Thüringer Rostbratwurst. Am besten schmeckt sie direkt vom heißen Holzkohlegrill, praktisch im knusprigen Brötchen und natürlich mit Senf. Das Grundrezept ist bereits mehrere Jahrhunderte alt: Es stammt aus der „Ordnung für das Fleischerhandwerk zu Weimar, Jena und Buttstädt“ vom 2. Juli 1613. Thüringer Rostbratwurst Die Thüringer Rostbratwurst ist eine mittelfeine Bratwurst, die roh oder gebrüht in Fleischerfachgeschäften in Thüringen angeboten wird. Sie besteht zu 35 % aus magerem Schweinefleisch, 35 % Schweineschulter, 15 % Backen und 15 % Eisschnee. Typische Gewürze sind je nach Region und Rezept des Fleischermeisters verschieden. In…

  • Rezepte

    Marinaden: extra saftig, extra Geschmack!

    Eine gute Marinade gibt Grillfleisch erst den richtigen Pfiff. Beim Fleischer und Metzger aus deiner Region kannst du Steaks und Co. deshalb oft auch schon fertig mariniert einkaufen. In der Frischetheke im Fleischerfachgeschäft sind häufig die bekannten „Ampelmarinaden“´in rot (Paprika), gelb (Curry) und grün (Kräuter) vertreten. Aber auch ausgefallene Kreationen mit besonderen Gewürzen und feinen Ölen werden regelmäßig von kreativen Fleischerinnen und Fleischern zubereitet und ergänzen das Standardangebot. Ein Blick in der Theke lohnt sich also immer – hier gibt es in der Saison regelmäßig neue Spezialitäten zu entdecken. Wie du auch ganz einfach selbst zu Hause eine Marinade herstellen kannst und zu welchem Fleisch sie am besten passt, erfährst…