• Rezepte,  Zu Tisch

    Burger-Liebe

    Was gibt es besseres als einen leckeren Burger mit einem frischen Patty? Dazu verschiedene Saucen, die das Zusammenspiel aus Brötchen, Fleisch, Salat und Käse perfekt ergänzen. Selbstgemacht, mit frisch gewolftem Hackfleisch vom Fleischer, schmeckt ein Burger immer noch am besten. Für Hackfleisch eignet sich hochwertiges Muskelfleisch aus der Schulter oder der Brust des Rinds. Wenn du magst kannst du auch gemischtes Hack verwenden – das hinzugefügte Schweinfleisch sorgt mit seinem höheren Fettanteil für mehr Saftigkeit im Patty. Dein Fleischer vor Ort berät dich gern in Puncto Mischverhältnis. Heute haben wir ein leckeres Burger-Rezept mit Rinderhack und zwei Sauce-Variationen für dich parat. Im Video findest du außerdem ein weiteres Rezept von…

  • Einfach gut

    „Mir gefällt die Abwechslung!“

    Vor einiger Zeit haben wir schon mal von der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berichtet. Heute wollen wir dir ein Mitglied der Mannschaft vorstellen: Kathrin Meier, 21 Jahre alt und Fleischereifachverkäuferin. Sie arbeitet in der Fleischerei Gawehn in Gnarrenburg. Ein Familienbetrieb mit 11 Mitarbeitern. Ihr Chef, Stefan Gawehn, brachte sie auf die Idee, sich für die Nationalmannschaft zu bewerben. „Das wäre doch genau dein Ding“, sagte er. Die kommunikationsfreudige Kathrin bewarb sich und los ging‘s. guter genuss: Kathrin, erzähl doch mal, was macht man als Mitglied der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks? Kathrin:  Wir sind sozusagen die Botschafter des Fleischerhandwerks und repräsentieren es zum Beispiel auf Veranstaltungen. Ich war gerade erst in Leipzig beim…