• Rezepte,  Warenkunde

    Teilstücke Schwein: Karree mit Kräutern der Provence

    Das Wetter wird immer besser und lässt auf laue Sommerabende mit Freunden und Familie hoffen – am besten mit einem kühlen Getränk und einem gemeinsamen Essen. Abwechslung zum Grillen bietet zum Beispiel ein toller Braten. Mit einem saftigen Schweinekarree kommt garantiert ein leckerer Hingucker auf den Tisch. Wo sitzt das Karree Das Karree wird beim Schwein, Rind und Lamm mit einem Teil der Rippen aus dem mittleren Bereich des Rückens geschnitten. Zerlegt man es in einzelne Stücke, spricht man beim Schwein auch von Koteletts. Das ganze Schweinekarree hat eine Speckschicht, die für besondere Saftigkeit sorgt: Ein perfektes Bratenstück für einen besonderen Anlass. Mit Kräutern der Provence verfeinert, schickt der Braten…

  • Events,  Fleischer-Geschichten

    #stolzaufmeinenberuf

    Die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks will mit der Social-Media-Aktion #stolzaufmeinenberuf ein Zeichen für mehr Respekt und Wertschätzung für die Ausbildungsberufe im Fleischerhandwerk setzen. Der Hintergrund: Seit einigen Tagen wird in den Medien und im Netz über abfällige Äußerungen gegenüber VerkäuferInnen hinter der Fleischtheke diskutiert. Ein Filialleiter hatte sich mit einem facebook-Post vor seine Mitarbeiterinnen gestellt. Die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks hat das Thema aufgegriffen. Mit einer klaren Botschaft: „Wir sind stolz auf unseren Beruf!“ Unter dem #stolzaufmeinenberuf veröffentlichen die jungen Nachwuchskräfte bei facebook und bei Instagram Selfies mit Gesellen- und Meisterbrief sowie mit persönlichen Botschaften. Mittlerweile haben sich bereits viele Kolleginnen und Kollegen der Foto-Challenge angeschlossen: So wollen die stolzen FleischerInnen und…