• Rezepte

    Sommerlicher Genuss: Gefüllte Hähnchenkeule

    Die meisten kennen die Hähnchenkeule wohl ganz klassisch, knusprig im Ofen gegart. Doch es gibt durchaus noch andere Arten der Zubereitung – z. B. die gefüllte Variante vom Grill. Diese Variante ist nicht sehr zeitaufwendig, der Hmmm-Effekt dafür umso größer. Was du dazu brauchst?! 4 Hähnchenkeulen 30 g Nusskerne (Cashews oder Mandeln) 1 Lauchzwiebel 4–5 EL Chutney Salz & Pfeffer Olivenöl Und so geht’s: Die vier Hähnchenkeulen abtupfen, längs des Knochens aufschneiden und den Knochen auslösen. Das Fleisch von innen salzen und pfeffern.         Ca. 30 g Nusskerne (Cashew oder Mandeln) fein hacken und mit einer in Ringe geschnittenen Lauchzwiebel mischen. Mit 4–5 EL Chutney – wir…

  • Fleischer-Geschichten

    Geflügel auf den Grill! Interview mit Fleischsommelier Andreas Stockfleth

    Ein klassisches BBQ verbindet man meist mit Teilstücken von Rind und Schwein. Aber auch Geflügel wird auf dem Grill immer beliebter. Tatsächlich ist Geflügel hinter Schwein die zweitbeliebteste Fleischsorte, geht man nach dem pro Kopf Verbrauch der Deutschen im Jahr. Bei Schwein liegt dieser bei 35,8 kg und bei Geflügel bei 12,4. Rind liegt knapp dahinter mit 10,0 kg. (Zahlen vom DFV, 2018) „Die Zubereitungsweisen von Geflügel sind extrem vielfältig – auch auf dem Rost“, sagt Fleischermeister und Fleischsommelier Andreas Stockfleth. Im Interview verrät der Experte vom Geflügelhof Schönecke in Neu Wulmstorf Wissenswertes rund um das Thema Hähnchenfleisch und Co. gutergenuss: Viele Menschen grillen gern Geflügel und greifen dann meist…