• Fleischer-Geschichten

    Fleischermeister C. Scheller über BBQ- und Grilltrends 2019

    Anfang September neigt sich der BBQ- und Grillsommer dem Ende zu. Doch auch an spätsommerlichen Tagen lässt es sich noch wunderbar am Grill aushalten. Neben Klassikern wie Grillwürstchen, marinierten Nackensteaks oder Rinderhüfte kommen mittlerweile auch gerne neue Cuts wie das Flat Iron oder Flank Steak auf den Grill – der Trend ist längst aus den USA nach Deutschland gekommen.   Doch was ist neu in diesem Sommer? Was kommt auf den Rost? Womit werden Fleisch und Wurst zubereitet? Einer, der dazu Auskunft geben kann, ist Fleischermeister Carsten Scheller aus dem Calenberger Land bei Hannover. Der 44-Jährige führt erfolgreich eine traditionelle Fleischerei mit regionalem Bezug, veranstaltet Workshops über Fleisch und Wurst…

  • Fleischer-Geschichten

    Nährstoff-Booster: Brühe

    Eine frische und selbstgemachte Brühe ist nicht nur eine geeignete Basis für Saucen und Suppen, sondern auch pur genossen eine wahre Wohltat. Es gibt zwei verschiedene Versionen des Nährstoff-Boosters: Mit Fleisch und Knochen oder ausschließlich aus Knochen hergestellt. Ersteres dauert in der Herstellung meist nicht sehr lang – eine gute Fleischbrühe kann in zwei Stunden fertig sein. Bei Zweiterem spricht man auch von Kraftbrühe, für die ausschließlich Knochen über mehrere Stunden hinweg ausgekocht werden. Doch wer hat dafür heutzutage noch Zeit? Frische Brühen und Fonds werden nur noch selten zubereitet – obwohl sie, gerade in der kalten Jahreszeit, so gut tun. Brühe als Trendgetränk Die Lösung dafür hat Metzgerei und…