• Fleischer-Geschichten

    Nährstoff-Booster: Brühe

    Eine frische und selbstgemachte Brühe ist nicht nur eine geeignete Basis für Saucen und Suppen, sondern auch pur genossen eine wahre Wohltat. Es gibt zwei verschiedene Versionen des Nährstoff-Boosters: Mit Fleisch und Knochen oder ausschließlich aus Knochen hergestellt. Ersteres dauert in der Herstellung meist nicht sehr lang – eine gute Fleischbrühe kann in zwei Stunden fertig sein. Bei Zweiterem spricht man auch von Kraftbrühe, für die ausschließlich Knochen über mehrere Stunden hinweg ausgekocht werden. Doch wer hat dafür heutzutage noch Zeit? Frische Brühen und Fonds werden nur noch selten zubereitet – obwohl sie, gerade in der kalten Jahreszeit, so gut tun. Brühe als Trendgetränk Die Lösung dafür hat Metzgerei und…

  • Fleischer-Geschichten

    Das Rad neu erfinden

    Wurst vom Grill-Rad – ist das der neue Trend auf Grillpartys? Erfinder Gabriel Strebel findet schon! „Mich hat vor allem bei Großveranstaltungen immer gestört, dass die Würste außen schon schwarz und innen noch kalt waren“, sagt der pensionierte Schweizer Maschinenbauingenieur. So kam Strebel die Idee seiner Grill-Revolution. So funktioniert’s Auf ein vertikales, motorgetriebenes Rad wird das Grillgut aufgesteckt und ohne Rußbildung schonend rundum gegart. Das ausgeklügelte Gerät ist dabei nicht nur ein Hingucker für Gäste, sondern ermöglicht zusätzlich eine Bewirtung im großen Stil, da das zeitraubende Wenden entfällt. „Bei einer Feier haben wir neulich mit zwei Grillrädern neuntausend Würste an einem einzigen Nachmittag gegrillt“, freut sich Strebel, der die hochwertigen…