• Warenkunde

    Fastelovend doheim

    Karnevalisten, Faschingsfreunden, Narren und Närrinnen blutet das Herz. Nachdem am 11.11. schon die Sessionseröffnung nicht stattfinden konnte, sind auch die Rosenmontagsumzüge und Feiern zum Ende der fünften Jahreszeit abgesagt. Wohl oder übel müssen Jeckinnen und Jecken sich dieses Jahr zu Hause eine „schöne Zick“ machen. Und das geht ganz einfach mit einem rheinländischen Original. Kölsche Art: Flönz Eine Sache, die wie das Alaaf zum Kölner Karneval gehört, ist die Flönz. Bei diesem Original handelt es sich um eine spezielle Blutwurst, die es nur im Rheinland gibt. Ein wahrer Experte in Sachen Flönz ist Walter Heinen, der Obermeister der Fleischer-Innung Köln. „Wir haben 2012 den ersten Kölsche Flönz Pokal gewonnen“, erzählt…

  • Rezepte

    Klassischer Grünkohl mit Kasseler & Kohlwurst

    In den kalten Monaten kommt im Norden Grünkohl auf den Tisch. Dazu gehören seit jeher des Fleischers Klassiker: Kasseler, Kochwurst, Pinkel und Bäckchen. Viele Fachgeschäfte in Norddeutschland bieten Grünkohl deshalb in der Saison auch im Bistro-Angebot an. Hier kannst du das deftige Gericht bereits frisch und vom Fachmann oder einer Fachfrau zubereitet genießen. Oder du lässt dich beraten und nimmst alle Zutaten mit nach Hause – für ein gemütliches Grünkohlessen mit Freunden und Familie. Das klassische Rezept dafür bekommst du hier. Zutaten Für 4 bis 5 Personen 2 kg Grünkohl 3 Zwiebeln 2 EL Butterschmalz 400 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer ggf. Haferflocken 8 Pinkel 1 Kasselernacken 8 Kochwürste 2 Schweinebacken…