• Rezepte,  Warenkunde

    Zu Hause Grillen: Das kommt aufs Rost!

    Daran kann auch das Coronavirus nichts ändern: Bratwürstchen, Steaks und Co. gehören einfach zum Sommer dazu. Ein Grillabend auf Balkonien oder im Garten, sei es auch nur in kleiner Runde, ist immer eine wunderbare Auszeit vom Alltag. Ein paar Klassiker, die beim Grillen nicht fehlen dürfen, stellen wir dir heute vor. Nackensteak Keine Grillparty ohne Nackensteaks! Vom Schwein versteht sich. Das Fleisch ist durchwachsen und eignet sich besonders gut für den Grill. Die Steaks können vielfältig mariniert werden, zum Beispiel über Nacht mit Olivenöl, Knoblauch, Thymian und Rosmarin. Die Marinade verleiht dem Fleisch zusätzlichen Geschmack und macht es noch saftiger. Hüftsteak Medium gebraten ist ein Rinderhüftsteak vom Grill eine Delikatesse.…

  • Rezepte

    Grillgenuss: Gefülltes Schweinefilet im Speckmantel

    Das Filet des Schweins ist besonders zart. Das liegt an der Lage des Teilstücks: Es sitzt an der Unterseite des hinteren Kotelettstrangs und wird vom Tier wenig belastet. Richtig zubereitet ist das Filet ein ganz besonderer Genuss. Wenn man es allerdings zu lange gart, kann es auch trocken werden. Auf Nummer sicher gehst du mit ein paar Küchentricks: Dünne, um das Filet gewickelte Speckscheiben verleihen dem Fleisch beispielsweise zusätzliche Saftigkeit. Speck, eine Füllung aus Trockenfrüchten oder Wurstbrät und zartes Schweinefleisch – eine gelungene Kombination für einen Geschmack, von dem man einfach nicht genug bekommt. Mit folgendem Rezept wirst du deine Familie und Freunde garantiert überzeugen. Zutaten großes Schweinefilet grobe Bratwurst…