• Einfach gut,  Warenkunde,  Wurstwelt,  Zu Tisch

    Spargelzeit ist Schinkenzeit

    Denn Spargel, Schinken und Koteletts sind doch mitunter auch was Netts. Ließ schon Wilhelm Busch die fromme Helene sagen. Es ist wieder Spargelzeit. Mit dem Frühling kommt auch das beliebte Gemüse aus einer langen Pause zurück. Die weißen, grünen oder violetten Stangen sind in Deutschland wieder frisch auf dem Markt. Von Ende April bis etwa Mitte Juni geht die Saison. Zu Spargel wird neben Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise meist Rohschinken, aber häufig auch gekochter Schinken gegessen. Rohschinken Rohschinken sind Spezialitäten mit einer langen Tradition: Die verschiedenen Schinkensorten unterscheiden sich von Region zu Region und fast jeder Fleischermeister hat sein eigenes Rezept. Rohschinken werden aus verschiedenen Teilstücken der Schweinekeule hergestellt. Manche…

  • Rezepte,  Zu Tisch

    Klassischer Spargel

    Dieses einfache, aber feine Gericht ist schnell zubereitet. Nur für das Spargel- und Kartoffelschälen musst Du etwas Vorbereitungszeit einplanen. Man rechnet etwa 500 g Spargel (ungeschält) pro Person. Den Schinken kannst du im Fachgeschäft je nach Geschmack in dickere oder dünnere Scheiben schneiden lassen. 150 g pro Person sollte reichen. Für vier Personen empfiehlt sich ein Kilo Kartoffeln. Wir wünschen guten Genuss! Schälen: Den weißen Spargel schält man von oben nach unten fast über die gesamte Länge, ab etwa 3 cm unter dem Kopf. Beim grünen Spargel entfernt man nur im unteren Drittel die Schale. Kochen: Wasser mit 2 Prisen Salz, 1 Prise Zucker, Zitronensaft und 1 EL Butter in einem großen…