• Rezepte,  Warenkunde

    Zu Hause grillen: Bratwurst

    Was darf bei keinem Grillabend fehlen? Richtig: Die Bratwurst! Ob klassische Rostbratwurst, Bratwurst mit besonderen mediterranen Zutaten, scharfe Griller mit Chili oder regionale Spezialitäten wie die geschützte Thüringer Rostbratwurst und die Nürnberger Rostbratwürstchen. Die Möglichkeiten sind schier endlos: Deutschlands Fleischermeister sind bekannt für ihre vielseitigen Bratwurst- Kreationen. Die Grill-Lieblinge bestehen meist aus Schweinefleisch. Manche Metzger und Fleischer stellen jedoch auch Bratwurst-Spezialitäten aus Kalb-, Rind- oder Wildfleisch her. Gewürzt wird klassische Bratwurst mit weißem Pfeffer, Mazis, Ingwer, Zitrone und Kardamom.   Bei all der Vielfalt lässt sich grundsätzlich in feine, mittelgrobe und grobe Bratwurst unterscheiden. Der Unterschied: Die Körnung des Bräts. Bei einer feinen Bratwurst wird das Fleisch besonders gründlich mit…

  • Warenkunde

    Steaks for BBQ: New Cuts on the block

    Die deutschen Fleischerinnen und Fleischer folgen in der Regel bei der Zerlegung eines Rindes dem deutschen Schnittmuster, empfohlen durch den Deutschen Fleischer Verband. So kann bundesweit eine gewisse Vergleichbarkeit gewährleistet werden und die Verbraucher wissen, was sie bekommen, wenn sie Hüftsteak oder Roastbeef bestellen. In den USA sieht das ganz anders aus. Die Amerikaner lieben große Fleischstücke, die sie auf großen Grills oder im Smoker zubereiten – passend zur Barbecue-Tradition. Die Fleischer schneiden dementsprechend größere Teilstücke aus einer Rinderhälfte, die mit unseren Steak-Schnitten nur bedingt vergleichbar sind. In Deutschland werden sie „New Cuts“ genannt, da diese Stücke bei uns weitgehend unbekannt sind, oder waren. Denn die „New Cuts“ erfreuen sich…