• Rezepte

    Gemeinsam genießen: Fondue

    Mit Familie und Freunden zusammensitzen, Zeit miteinander verbringen, gutes Essen genießen. So stellen wir uns einen gemütlichen Silvester Abend vor. Was passt da besser als der Klassiker der Festtagsküche: Fondue. Fondue, das  heißt seit eh und je: langsam genießen. Anders als das Käsefondue aus der Schweiz, hat das Fleischfondue jedoch seinen Ursprung in Asien. Hier wurde in einer heißen Brühe zunächst nur Gemüse gegart. Mittlerweile finden aber auch Fleisch, Fisch und Teigtaschen ihren Weg in den Topf. In Deutschland ist auch die Variante mit Fett sehr beliebt. Dabei werden die mundgerechten Fleischstückchen in heißem Fett zubereitet. Mit einer bunten Auswahl an Fleischsorten und leckeren Dips und Saucen ist Fondue ein…

  • Rezepte

    BBQ for you!

    BBQ ist in aller Munde und entwickelt sich seit einigen Jahren zum beliebten Grilltrend. Klassischerweise versteht man unter Barbecue eine Methode, mit der vor allem größere Fleischstücke langsam gegart werden: low & slow. In Deutschland wird der Begriff jedoch auch gleichbedeutend fürs Grillen benutzt. Das Besondere: Es ist für jeden etwas dabei. Egal ob Schwein, Rind, Hühnchen, Fisch oder Gemüse. BBQ bedeutet Vielfalt! Würzige Saucen und spezielle Rubs  bringen zusätzliche Geschmackserlebnisse. Was kommt auf’s Rost? Beim Barbecue werden meist ganze Stücke verwendet, wie z.B. ein ganzes Hähnchen, ein Schweinenacken, ein großes Stück Roastbeef, Rinderbrustkern, Spareribs oder auch ein ganzes Spanferkel. Zum Grillen eignen sich Kurzbratstücke. Dies können zum Beispiel ein…