Rezepte

Sommerküche: Saltimbocca vom Schwein

Saltimbocca ist ein italienischer Klassiker, der ursprünglich aus Kalbfleisch hergestellt wird. Wir haben eine abgewandelte Variante aus Schweinefleisch für die letzten warmen Tage vorbereitet. Wie beim klassischen „Saltimbocca alla romana“ sorgen würziger Schinken und frischer Salbei für den typischen Geschmack.


Zutaten (für 2 Personen)

2 Schweineschnitzel (ca. 180 g)

2 Scheiben luftgetrockneter Schinken

2 Salbeiblätter

1 unbehandelte Zitrone

Pfeffer, Öl, Butter

Holzspießchen


Zubereitung

Die beiden Schweineschnitzel dünn klopfen und mit Pfeffer bestreuen. Auf zusätzliches salzen kannst du verzichten, da genügend Salz durch den Schinken an das Gericht kommt.

Das Fleisch jeweils in einer Scheibe Schinken einschlagen und das Ganze mit einem Salbeiblatt belegen. Anschließend mit einem Holzspießchen verschließen. Die vorbereiteten Stücke in 3 EL Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit 1 EL Butter zum Fleisch in die Pfanne geben. Alles zusammen noch ca. 2 Minuten im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen garziehen lassen.

Als Beilage eignet sich Wurzelgemüse: Zum Beispiel Karotten, Stangensellerie und rote Zwiebeln würfeln und kurz in Öl anschwitzen. Mit etwas Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Wir wünschen guten Genuss!

Einfach gut genießen – Dein Fleischerhandwerk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.