Wurstwelt

„Wurst ist wie das Universum – sie hat keinen Anfang und kein Ende.“ Wiglaf Droste, Schriftsteller und ehemaliger taz-Kolumnist.


Zumindest in Deutschland nimmt sie kein Ende. Wir leben in einer wahren Wurstwelt in der du über 1.500 meisterliche Sorten findest. Und ständig kommen neue Kreationen hinzu. Viele der angebotenen Fleisch- und Wurstspezialitäten repräsentieren sogar ganze Regionen: so zum Beispiel der Schwarzwälder Schinken, das Frankfurter Würstchen, der Pfälzer Sau­magen oder die nordhessische Ahle Worscht.

Fast jede Region in Deutschland hat ihre traditionellen Originale, die bei Kennern oder Wurstlieb­habern oft Kultstatus besitzen. Einige Be­zeichnungen solcher Produkte, wie die Nürnberger und Thüringer Rostbratwurst oder der Holsteiner Katenschinken, sind als geographische Herkunftsangabe geschützt.

Die Garanten dieser weltweit einzigartigen Vielfalt sind die handwerklichen Fleischereien. In Deutschland sind dies aktuell über 12.000 Betriebe mit insgesamt 21.000 Verkaufsstellen. Im Bundesdurchschnitt gibt es 27 Fleischer-Fachgeschäfte je 100.000 Einwohner.

 


Wurstige Fakten

Pro Kopf isst der Bundesbürger ca. 29,2 Kilogramm Wurst- und Fleischwaren pro Jahr.

Allein 7 Kilo davon sind Brühwürste. Die beliebtesten Sorten sind Lyoner, Schinken- oder Jagdwurst, Bierschinken und Leberkäs.

5,1 Kilogramm davon sind Rohwürste wie Salami oder Mettwurst.

Hinzu kommen 4,8 Kilogramm Schinken.

 


Beiträge aus Wurstwelt

  • Grillmeister, Sommelier, Kreativer
    Wer glaubt, dass man kreative Menschen nur in Werbeagenturen findet, der muss nach Hoyerswerda in Sachsen kommen. Genauer gesagt, zu der Fleischerei Dubau. Hier präsentieren Fleischermeister Danilo Dubau (50) und seine Frau Annett (44), gelernte mehr
  • Oktoberfestklassiker: Die Weißwurst
    Weißwurst ist eine typisch bayerische Spezialität. Doch es gibt sie längst nicht nur in Süddeutschland, auch jenseits des „Weißwurstäquators“ ist die helle Wurst äußerst beliebt. Gerade zur Oktoberfestzeit bieten viele Metzger oder Fleischer diese mehr
  • Veranstaltungstipp: Fleischlose Kunst? Nicht bei uns!
    Fleisch und Kunst – vielleicht nicht unbedingt eine naheliegende Kombination, gleichwohl eine interessante. Am 19. September eröffnet in Frankfurt die Kunstausstellung „Metzgerei Seele & Söhne“.  Die Gemeinschaftsproduktion der Fleischer-Innung mehr
  • Das Rad neu erfinden
    Wurst vom Grill-Rad – ist das der neue Trend auf Grillpartys? Erfinder Gabriel Strebel findet schon! „Mich hat vor allem bei Großveranstaltungen immer gestört, dass die Würste außen schon schwarz und innen noch kalt waren“, sagt der pensionierte mehr
  • BratwurstlolliGrillen mit Kids: Bratwurstlolli
    Ob für Freunde und Familie oder für große und kleine Genussfreunde: auf’s Rost gehört, was schmeckt und Spaß macht. Im Interview mit Harald Hölzer von der BBQ Company verriet er uns seinen Dauerbrenner für Kinder: den Bratwurstlolli. Am Stil und mit mehr