• Rezepte

    Wilde Weihnachten: Wildgulasch mit frischen Spätzle

    Alle wollen Wild. Reh, Wildschwein und Co. werden immer beliebter und machen den Enten und Gänsekeulen zu den Festtagen ordentlich Konkurrenz. Wen wundert’s: Wild ist, wenn man es frisch von seinem Fleischer bezieht, ein regionales und nachhaltiges Produkt. Das aromatische Wildbret erweitert unser Geschmacksspektrum und bietet – nicht nur zu Weihnachten – viele interessante Möglichkeiten der Zubereitung auf dem Grill, im Ofen oder auf dem Herd. Für unsere wilden Weihnachten haben wir ein Rezept für richtig leckeres Gulasch vom Wildschwein. Übrigens: Nicht jeder Metzger hat Wild vorrätig. Wir empfehlen, sich beim Metzger beraten zu lassen und Wildfleisch unbedingt vorzubestellen. Wildes Wissen Wildschweine werden unter Jägern auch Schwarzwild genannt. Sie können…