• Events,  Rezepte

    Weihnachten international Teil I: Putenbraten

    Bei uns in Deutschland ist der Ablauf der Weihnachtsfeier in den meisten Familien ähnlich: am 24. Dezember trifft man sich mit Familie und Freunden, besucht vielleicht gemeinsam die Kirche und dann gibt’s die Bescherung. Am 1. und 2. Feiertag geht’s dann häufig etwas ruhiger zu. Es wird ausgeschlafen, Groß und Klein spielen mit ihren Geschenken, einige Familien besuchen die Verwandtschaft. Haben wir etwas vergessen? Richtig – Essen spielt an Weihnachten bei uns eine wichtige Rolle. Ohne Kartoffelsalat mit Würstchen, geschmorte Gänsekeule, Festtagsbraten oder Wildgulasch wären die Feiertage nicht dasselbe.