• Flat Iron
    Rezepte,  Zu Tisch

    BBQ for you: Flat Iron mit Chimichurri

    Das Flat Iron ist in Deutschland ein eher unbekanntes Stück aus der Rinderschulter, bei dem die innen liegende Sehne entfernt wurde. Die Optik des flachen Steaks erinnert an ein altmodisches Bügeleisen, daher auch sein Name. Beim BBQ kannst du das Flat Iron mit einer leckeren Chimichurri Sauce kombinieren. Die hat ihren Ursprung in Argentinien und ist der perfekte Begleiter zu Rindfleisch. Zutaten für die Chimichurri Sauce: 1 Handvoll gehackte Petersilie 1 Handvoll gehackte Koriander 4 fein gehackte Knoblauchzehen Fein gehackter Chili nach Geschmack Abrieb einer Bio-Zitrone 120 ml Olivenöl Salz Alle Zutaten für die Sauce mischen und vor dem Servieren ordentlich durchziehen lassen. Das Flat Iron eine halbe Stunde vor…

  • Einfach gut,  Warenkunde,  Zu Tisch

    Steaks for BBQ: New Cuts on the block

    Die deutschen Fleischerinnen und Fleischer folgen in der Regel bei der Zerlegung eines Rindes dem deutschen Schnittmuster, empfohlen durch den Deutschen Fleischer Verband. So kann bundesweit eine gewisse Vergleichbarkeit gewährleistet werden und die Verbraucher wissen, was sie bekommen, wenn sie Hüftsteak oder Roastbeef bestellen. In den USA sieht das ganz anders aus. Die Amerikaner lieben große Fleischstücke, die sie auf großen Grills oder im Smoker zubereiten – passend zur Barbecue-Tradition. Die Fleischer schneiden dementsprechend größere Teilstücke aus einer Rinderhälfte, die mit unseren Steak-Schnitten nur bedingt vergleichbar sind. In Deutschland werden sie „New Cuts“ genannt, da diese Stücke bei uns weitgehend unbekannt sind, oder waren. Denn die „New Cuts“ erfreuen sich…